Blog

Marktstammdatenregister erst im Dezember

Die Bundesnetzagentur hat den Start des Marktstammdatenregisters erneut verschoben: Die Nutzung des Webportals ist laut aktueller Veröffentlichung ab dem 4. Dezember 2018 möglich. Eigentlich sollte das Webportal bereits im Sommer 2017 starten.Für … Beitrag lesen

100%-EEG-Umlage bei Eigenversorgung mit Strom aus KWK-Neuanlagen

In unserer Januarausgabe berichteten wir darüber, dass seit dem 1. Januar 2018 bei KWK-Eigenversorgungs­konstellation und Inbetriebnahme ab dem 1. August 2014 die volle EEG-Umlage zu entrichten ist.Zur Vermeidung etwaiger Rechtsnachteile empfehlen wir Ihnen, die von den Netzbetreibern unter Berechnung der vollen … Beitrag lesen

L-Gas Förderung in NL stark gefährdet

Die Niederlande versorgen uns seit Jahrzehnten zuverlässig mit L-Gas aus dem Groningen-Feld. Dies ist umso wichtiger, da die deutsche L-Gas-Förderung seit Jahren rückläufig ist. Das jüngste, größere Erdbeben (3,4) am 08. Januar im Groningen-Feld befeuert die Diskussion um eine Reduzierung der Fördermenge.2012 kam es erstmals zu einem größeren Erdbeben mit einer Magnitude von 3,6. Nach unterschiedlichen Medienberichten sollen … Beitrag lesen

Doppelte Datenmeldung der EEG-Umlage entfällt

Eine positive Nachricht gibt es für alle Eigenversorger, stromkostenintensive Unternehmen, sonstige Letzt­verbraucher und Stromlieferanten. Ab dem Berichtsjahr 2017 sind sie nicht mehr zur jährlichen Mitteilung der für die Endabrechnung erforderlichen Angaben (insbesondere der umlagepflichtigen Strommengen) an die Bundesnetzagentur verpflichtet. Die Meldung ist nur noch gegenüber den zuständigen Netzbetreibern zu erbringen, welche die … Beitrag lesen

Volle EEG-Umlage für Strom aus „Nicht-Bestands“-KWK-Anlagen

Die Regelung nach § 61 b Abs. 2 EEG für Eigenversorgung aus hocheffizienten KWK-Anlagen, die keine Bestandsanlagen sind, wird ab dem 1. Januar 2018 ausgesetzt – zumindest so lange, bis die Europäische Kommission eine Neuregelung genehmigt hat. Ob eine Neuregelung dann rückwirkend zum 1. Januar 2018 gilt, ist unklar.Dies bedeutet, dass für die … Beitrag lesen

Strom: Netzumlagen 2018 veröffentlicht

Im Laufe der 2. Oktoberhälfte haben die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber alle auf Strom erhobenen Umlagen für das Jahr 2018 ver­öffentlicht. Unter www.netztransparenz.de finden Sie alle historischen und aktuellen Sätze der KWKG-Umlage, der Umlage nach § 19 StromNEV, der Umlagen nach § 17f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) sowie der Umlage nach § 18 AbLaV … Beitrag lesen

Grenzpreis Strom 2016

Das Statistische Bundesamt hat im November den Grenz­preis Strom 2016 veröffentlicht: Er lag bei 12,49 ct/kWh. Sondervertragskunden, deren durchschnittlicher Strompreis im Jahr 2018 unter diesem Wert liegt, können bei Ihrem Netzbetreiber unter Vorlage eines entsprechenden Wirt­schaftsprüfertestates nachträglich … Beitrag lesen

Stärkere Energieeffizienzförderung

Am 14. November 2017 hatte das BMWi zum Stakeholder-Dialog eingeladen und dargelegt, wie Energieeffizienz in Gewerbe, Industrie & Handel künftig besser gefördert werden könnte. Dem unveröffentlichten Entwurf zufolge stehen eine klassische Zuschussförderung und eine wett­bewerb­liche Förderung im Raum.Von der klassischen Förderung … Beitrag lesen

EEG-Umlage 2018: 6,792 ct/kWh

Heute um 10:00 Uhr heute Vormittag haben die Übertragungsnetzbetreiber auf https://www.netztransparenz.de/ die EEG-Umlage 2018 veröffentlicht. Sie beträgt 6,792 ct/kWh und liegt damit knapp 1,3 % unter der EEG-Umlage 2017 (6,880 … Beitrag lesen

2. Änderung zum Strom- und Energiesteuergesetz beschlossen

Bundestag und Bundesrat haben im Sommer die zweite Änderung des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes zum 1. Januar 2018 beschlossen. Für einige beihilferechtlich relevante Regelungen steht noch die Zustimmung der Europäischen Kommission aus. … Beitrag lesen